www.valentins.de

Teig

150 g Bitter-Schokolade (50% Kakao)

150 g Butter

2 Eier

3 Eigelb

20 g Zucker

50 g Mehl

Dekor

2 Grapefruit, weiß

2 Grapefruit, rot

½ Pck.Vanillezucker

10 g Puderzucker

2 cl Orangenlikör

 

außerdem

etwas Puderzucker

 

Für diesen leckeren Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern zuerst die Grapefruits filetieren. Anschließend Vanillezucker, Puderzucker und Likör zugeben und alles marinieren. Zwischenzeitlich in einem Topf die Eier, Eigelb und Zucker über Wasserdampf warm schlagen. Dann vom Dampf nehmen und kalt schlagen. Die Schokolade mit der Butter schmelzen und dann die  Eiermasse zusammen mit dem Mehl in die warme Schokoladenmasse rühren. In kleine Formen geben und etwa 11 Minuten bei 200°C backen. Die noch warmen Schokoladenkuchen auf Teller stürzen, mit Grapefruits garnieren und mit Puderzucker bestäuben. Fertig ist ein köstlicher Schokokuchen mit flüssigem Kern.

Popularity: 58% [?]

Noch mehr zum Schlemmen:

Schrei diesen Artikel in die Welt hinaus und setze einen Bookmark.
Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Twitter