www.valentins.de

Teig

6 Eier

125 g Mehl

250 g Butter oder Margarine

250 g Zucker

50 g Kakaopulver

1 Tasse Eierlikör

1 TL Zimt

1 Pck. Backpulver

250 g gemahlene Nüsse

 

außerdem

Fett

Mehl

Kuchenglasur n.B.

 

Der Tiroler Schokoladenkuchen ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt sehr köstlich. Für den Schokokuchen Teig die Eier trennen und die Eigelbe mit den restlichen Zutaten zu einer glatten Masse verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und langsam in die Teigmasse rühren. Eine Gugelhupfform einfetten und bemehlen und den Schokokuchen Teig einfüllen. Den Tiroler Schokokuchen bei 175°C etwa 1 Stunde backen und anschließend nach Bedarf mit Kuchenglasur bestreichen. Ein weiterer leckerer Kuchen aus Österreich ist der Dunkle Weichselkuchen.

Popularity: 17% [?]

Noch mehr zum Schlemmen:

Schrei diesen Artikel in die Welt hinaus und setze einen Bookmark.
Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Twitter